Kräuterfrau Klaudia Hoffmann zu Gast bei “Stratmann wandert„

Sendetermin: Freitag 2. August 2013

Ja, ich war aufgeregt, als der WDR bei mir angefragt hat, ob ich ein Stückchen mit den Kabarettisten Dr. Stratmann und Knacki Deuser wandern möchte, um ihnen ein paar Wildkräuter zu zeigen.
Aber die Vorstellung, mit den beiden bekannten Kabarettisten einen Kräuterspaziergang zu machen, hat mich doch gelockt. Also haben wir uns im April an der schönen Sieg getroffen, um gemeinsam in die Welt der einheimischen Wildkräuter einzutauchen. Es hat nicht lange gedauert, bis die Beiden und auch ihr Kamerateam neugierig wurden. Was man alles essen konnte, war von besonderem Interesse.

Aufmerksam, lauschten sie meinen Worten. Vertrauungsvoll schnupperten, fühlten und probierten sie die Kräuter, um zu erfahren, wie sie schmecken. Erinnerungen kamen hoch, vom Großvater und der Großmutter, von zu Hause auf dem Land, von Kindertagen. Zum Schluss war allen klar: Die Pflanzen verbinden uns mit schönen Erinnerungen aus glücklichen längst vergangenen Tagen, mit einem Gefühl von zu Hause sein.

Es hat mir großen Spaß gemacht, das gesamte Team mit auf eine kleine Reise durch den Lebensraum der einheimischen Wildkräuter zu nehmen. Vielen Dank an den WDR, den Regisseur und Autor Guido Niebuhr, Ludgar Stratmann, Klaus-Jürgen Deuser mit ihrem Filmteam – und natürlich an meine Pflanzenverbündeten.